info[at]ifpb-muenster.de

Unterrichtsforschung

Nachdem sich immer stärker heraus kristallisiert, dass Outcome-Forschung und Input-Steuerung nur begrenzt in der Lage sind, zu einem besseren Unterricht beizutragen, wird die Frage nach einer angemessenen Unterrichtsforschung immer lauter. Nur wenn man die Vorgänge, die Ausrichtung und damit die Logik des Unterrichts angemessen erforscht, wird die Qualität der Didaktik auch verbessert. Das IfpB setzt sich aus diesen Gründen für eine empirische Erforschung des Unterrichts ein. Die Schulpädagogik und Erziehungswissenschaft soll dabei aber den Rahmen für die Forschung geben.

Ziele der Unterrichtsforschung

Das übergeordnete Ziel unserer Leistungen im Bereich der Unterrichtsforschung ist es, durch unsere Angebote zu einem besseren Unterricht an den Schulen beizutragen.

Mögliche Themen im Bereich Unterrichtsforschung sind zum Beispiel:

  • Erstellen von Unterrichtsprofilen
  • Durchführung von Befragungen
  • Durchführung von Interviews
  • Durchführung einer Bestandsanalyse
  • Transfer von "Best Practice" Ergebnissen
  • Optimierung der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern, Kollegen oder Vorgesetzten
  • Fortbildungen im Bereich Unterrichtsforschung

Gerne stehen wir Ihnen natürlich auch bei weiteren Themen mit unseren Beratern zur Seite!

Vorstellung IFPB

IfpB steht für Institut für pädagogische Beratung und ist eine Forschungs- und Beratungsstelle für Lehrer, Schulen und Kommunen. Unser Ziel beim IfpB Münster ist es, pädagogische Arbeitsbereiche nachhaltig und praxisnah weiterzuentwickeln, Fachkräfte zu unterstützen und Politik und Verwaltung bei der Profilerstellung von Gemeinden, Städten und Kreisen zu beraten.

Weitere Informationen über das Institut für pädagogische Beratung in Münster finden Sie in unserem Flyer. Bei Interesse können Sie gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Leistungen des IfpB:

Neben dem Themenfeld Unterrichtsforschung bieten wir noch weitere Leistungen im Bereich der Bildungsplanung an. Dazu zählen:

  • Bildungsberatung
  • Bildungsmanagement
  • Bildungsmarketing
  • Bildungsmonitoring
  • Bildungsplanung
  • Change Management
  • Inklusionsplanung
  • Modellprojekte
  • Übergangsmanagement
  • Schulentwicklungsplanung
  • Vernetzungsmanager

Bei Interesse können Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren!