info[at]ifpb-muenster.de

Unterrichtsentwicklung

Vieles spricht dafür, dass die Unterrichtsentwicklung immer stärker in den Fokus der Schulforschung gerät. Nach den Sackgassen, die sich mit „Pisa“ und „Hattie“ für die konkrete Verbesserung des Unterrichts ergeben hatten, sieht es heute so aus, dass dieser wieder mehr in den Vordergrund rückt.

Fragen, die hier im Zentrum stehen müssen sind unter andere: Wie kann die Lehrperson besser auf die Schüler wirken? Wie kann der Unterricht stärker die Vorerfahrungen der Schüler aufnehmen? Wie können „Verstehen“, „Staunen“ und „Interesse“ der Schüler angeregt werden? Auch das IfpB sieht diese Aspekte als zentral für unsere Beratungsarbeit an. Die schulpädagogische Ausrichtung bleibt dabei stets erhalten.

Mögliche Themen bei der Beratung zur Unterrichtsentwicklung sind zum Beispiel:

  • Personalentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Diskussion um die Hattie-Studie
  • Schulentwicklung
  • Schulprogrammarbeit

Leistungen des IfpB:

Neben der Unterrichtsentwicklung bieten wir noch weitere Leistungen im Bereich der Bildungsplanung an. Dazu zählen:

  • Bildungsberatung
  • Lehrerfortbildung und Coaching
  • Change Management
  • Inklusionsplanung
  • Modellprojekte
  • Übergangsmanagement
  • Schulentwicklungsplanung
  • Vernetzungsmanager

Bei Interesse können Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren!