info[at]ifpb-muenster.de

Schulentwicklungsplanung

Schulentwicklungsplanung (SEP) als kommunale Aufgabe für Schulen im Bereich der Bildung wird durch das Institut für pädagogische Beratung in Münster unterstützt. Dabei geht es vor allem um die konzeptionelle Ausrichtung des Bildungsmanagements und der Einbettung in die kommunale Entwicklung. Die Schulentwicklung wird mit den jeweiligen Schulgremien (Schulausschuß) abgestimmt und eine Raumoptimierung vorgenommen. Für diese Herausforderungen steht Ihnen unser Team bei allen Fragen rund um das Bildungsbüro und das strategische Bildungsmanagement gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ziele der Beratung

Das übergeordnete Ziel unserer Beratung besteht darin, eine optimale Schullandschaft für mindestens 10 Jahre durch Erstellung eines Schulentwicklungsplans zu gewährleisten und Ihnen bei allen Fragen ein offenes Ohr zu bieten und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen für Ihre Problemstellungen zu suchen.

Mögliche Themen für die Schulentwicklung sind zum Beispiel:

  • Aufbau eines Bilungsmonitoring
  • Erstellung Bildungsbericht, Abstimmung mit allgemeiner Kommunalentwicklung
  • Ausrichtung und Durchführung von Bildungskonferenzen
  • Fragen zu Team und Zusammenarbeit mit anderen Ämtern
  • Zeitmanagement und Stressmanagement
  • Optimierung der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Klienten und Partnern
  • Unterstützung bei amtsinternen Umstellungen, Neuordnung der Aufgabenverteilung
  • Entwicklung eines Marketingkonzepts bzw. eines Programms für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstüzung der Leitung

Gerne stehen wir Ihnen natürlich auch bei weiteren Themen mit unseren Beratern zur Seite!

Leistungen des IFPB

Neben dem Thema Lehrergesundheit bieten wir noch weitere Leistungen im Bereich der Bildungsplanung an. Dazu zählen:

Flyer: der IfpB

Bei Interesse können Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren!