info[at]ifpb-muenster.de

Qualitätssicherung in NRW

Die jüngste Fachdiskussion im Bereich Qualitätssicherung lässt sich damit zusammenfassen, dass die Qualität von Erziehungs- und Bildungseinrichtungen nicht ohne die Einbeziehung pädagogischer Standards bestimmt und entwickelt werden kann.

Mehr und mehr kristallisiert sich heraus, dass hierbei Kategorien sinnbestimmend sind, die zwischen Output und dem Prozess selbst, aber auch zwischen den Lehrpersonen und den von ihnen eingesetzten Mitteln unterscheiden.

Das IfpB orientiert sich bei seinen Angeboten zur Qualitätssicherung daher maßgeblich an einer Unterscheidung zwischen bloßem Erhalten und aktivem Verbessern. Was hat sich bewährt und sollte erhalten werden und welche Bereiche der jeweiligen Schulpädagogik sollten weiter entwickelt werden? Diese Dinge gilt es sinnvoll zu unterscheiden und individuell anzupassen.

Mögliche Themen zu Beratung bei der Qualitätssicherung in NRW sind:

  • Organisationsberatung
  • Qualität und ISO-Normen
  • Unterrichtsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Fortbildung und Weiterbildung von Lehrern
  • Schulpädagogik

Leistungen des IfpB:

Neben der Qualitätssicherung bieten wir noch weitere Leistungen im Bereich der Bildungsplanung an. Dazu zählen:

  • Bildungsberatung
  • Bildungsmanagement
  • Bildungsmarketing
  • Bildungsmonitoring
  • Bildungsplanung
  • Change Management
  • Inklusionsplanung
  • Modellprojekte
  • Übergangsmanagement
  • Schulentwicklungsplanung
  • Vernetzungsmanager

Bei Interesse können Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren!